Babykleidung und Decken aus Merinowolle


New
-5%
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
Global Organic Textile Standard (GOTS)
Nordic Ecolabel
155133 Overall aus Merinowolle, fuchsia Overall aus Merinowolle, fuchsia
New
-5%
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
Global Organic Textile Standard (GOTS)
Nordic Ecolabel
155121 Body aus Merinowolle, rauchblau Body aus Merinowolle, rauchblau
New
-5%
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
Global Organic Textile Standard (GOTS)
Nordic Ecolabel
155115 Body aus Merinowolle, fuchsia Body aus Merinowolle, fuchsia
New
-8%
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
Global Organic Textile Standard (GOTS)
Nordic Ecolabel
155103 Hose aus Merinowolle, rauchblau
56 | 62 | 68 | 74 | 80 | 98/104 | 110/116 | 122/128 | 146/152
ab 13.95 €25.99
New
-8%
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
merinowolle babykleidung
Global Organic Textile Standard (GOTS)
Nordic Ecolabel
155097 Hose aus Merinowolle, fuchsia Hose aus Merinowolle, fuchsia
56 | 62 | 68 | 74 | 80 | 86 | 92 | 98/104 | 110/116 | 122/128 | 134/140 | 146/152
ab 13.95 €25.99

Was ist das: Merinowolle?

Merino ist der Name einer Schafrasse. Die meisten dieser Schafe gibt es in Australien. Die Wolle dieser Schafe unterscheidet sich durch ihre hohe Qualität und die feinen und weichen Wollfasern von der Wolle anderer Rassen.

Merinowolle zeichnet sich durch ihre außergewöhnlichen Eigenschaften aus. Neben einigen synthetischen Materialien ist Kinderbekleidung aus organischer Merinowolle eine hervorragende Alternative für all jene, die unter Allergien leiden, die umweltbewusst sind oder die prinzipiell Bekleidung aus natürlichen Stoffen bevorzugen. Für Kinder mit besonders empfindlicher Haut haben wir ein wunderbares Angebot: Bekleidung aus Merinowolle mit Seide für Neugeborene. Diese ist noch besser als solche aus reiner Wolle, noch leichter und weicher. Das glatte Material kratzt und reizt die Haut garantiert nicht.

Obwohl Merinowolle allgemein ein wunderbares Material ist, werden doch noch verschiedene Sorten nach Qualität und Wirkung auf die Haut und Umwelt unterteilt.


Organische Kleidung aus Merinowolle für Kleinkinder und Neugeborene

Die meisten Leute kennen sich gut mit natürlichen Produkten aus, aber organische Bekleidung ist vielen immer noch ein Rätsel.

Damit ein Kleidungsstück als organisch bezeichnet werden kann, muss es aus natürlichen Materialen, wie Wolle oder Baumwolle, hergestellt sein. Zudem gelten verschiedene Anforderungen an die Landwirtschaft, die erfüllt sein müssen. Zum Beispiel ist beim Anbau von Baumwolle oder bei der Schafzucht die Verwendung von Pestiziden verboten und die Schafe müssen artgerecht gehalten werden.

Jegliche Fäden aus Merinowolle müssen das Qualitätszertifikat GOTS (Global Organic Textile Standard) haben, wonach mindestens 95% organische Rohstoffe verwendet werden müssen. In unserem Webshop bieten wir organische Bekleidung aus Merinowolle für Kleinkinder der dänischen Firma DILLING an. Diese Firma arbeitet seit 1916 mit ökologischen Materialien.


Behandelte und unbehandelte Merinowolle

Normalerweise unterscheiden sich behandelte und unbehandelte Wolle. Allerdings kann diese Aussage in die Irre führen, da in der Realität jede Wolle in der einen oder anderen Weise verarbeitet wird. Es unterscheiden sich nur die Art und Weise in der dies geschieht.

Bezeichnung
Behandelte (einfache) MerinowolleUntreated (natural) merino wool
Beschreibung
Der Großteil der Unterwäsche aus Wolle wird aus behandeltem Material hergestellt. Das bedeutet normalerweise, dass die Wolle einer Superwäsche unterzogen wird, wobei durch Chlor die oberste Schicht und Härchen entfernt werden. Danach wird die Wolle versponnen und mit natürlichem Harz (aus Bäumen) oder synthetischen Harz (Kunststoff) beschichtet.Bei dieser Sorte von Wolle wird das vorher genannte umweltschädliche Superwaschverfahren nicht angewendet. Stattdessen erfolgt hier eine vorsichtige Behandlung, die die natürliche Faserstruktur nicht verändert. Dies ist möglich dank des Fermentationsverfahrens.
VorteileSolche Kinderkleidung aus Merinowolle ist leicht zu pflegen, da sie aufgrund der Harzschicht nicht so verletzlich ist. Beim Waschen muss man sich keine Sorge machen und keine besondere Vorsicht walten lassen. Zudem ist es eine gute Garantie dafür, dass solche Kleidungsstücke aus Merinowolle auf der Haut des Kleinkinds nicht kratzen.Kleidung für Kleinkinder aus Merinowolle ohne Harz ist unglaublich weich und sie bewahrt alle ihre natürlichen Eigenschaften. Selbstverständlich ist der Fermentationsprozess ökologisch absolut unbedenklich.
NachteileChlor verschmutzt die Umwelt. Die dünne Harzbeschichtung beschränkt jedoch solche natürlichen Eigenschaften von Merinowolle wie Feuchtigkeitsaufnahme, Thermoregulierung und Schutz vor Gerüchen.Die nicht durch eine Harzschicht geschützten Fasern sind verletzlicher, weswegen man beim Waschen streng nach Anleitung verfahren muss.

Faserstärke, Technologien bei der Behandlung und Stricktechniken

Organische Merinowolle.

Diese Merinowolle ist die sauberste und umweltfreundlichste Wollsorte. Die Behandlung, inklusive Färben, erfolgt mit Technologien, die keine Umweltschäden verursachen. Das präzise Verfahren beseitigt die feinen Härchen aus der Faser, weshalb gestrickte Kombis oder andere Produkte aus dieser Wolle nicht auf der Haut der Kleinsten kratzen.

Exklusive Merinowolle.

Hierbei handelt es sich um eine außerordentlich hochwertige Merinowolle aus sehr dünnen Fasern, weshalb Stoffe aus dieser noch weicher werden als aus organischer Wolle. Daher stammt auch die Bezeichnung der Sorte. Je feiner die Fäden, desto höher der Preis des Endprodukts. Aus diesem Grund zeichnen sich Kinderkombis aus Merinowolle durch eine überragende Qualität aus, sie sind aber auch teurer als organische.

Merinowolle mit Seide.

Der alltägliche Luxus. Dank der Beimischung von Seide wird aus dieser Merinowolle der allersanfteste und leichteste Stoff für Babys. Seide lässt sich hervorragend mit Merinowolle kombinieren, da die Fasern sehr ähnliche natürliche Eigenschaften in Bezug auf Wärmeregulierung und Feuchtigkeitsaufnahme haben.

Außergewöhnliche Strickmuster.

Sehr leichte Kleidungsstücke aus Merinowolle im stilvollen Design für Babys. Strickmuster mit doppelten Relief geben dem Stoff eine wunderbare Struktur, die zudem die Elastizität des Stoffs im Vergleich zu anderen Sorten von Merinowolle erhöht.

Frottee.

Eine dicker, weicher Stoff aus Merinowolle, der mit Schlingen gestrickt wird. Diese Kleidungsstücke aus Merinowolle für Babys sind auf der einen Seite flauschig und auf der anderen vollkommen glatt. Frottee-Gewebe ist für Unterwäsche ungeeignet, aber eine gute Wahl für die mittlere Schicht an kalten Tagen oder frischen Abenden.

Fleece aus Merinowolle.

Es handelt sich um ein weiches und sehr angenehmes Material, das Ihre Kleinsten auch bei größter Kälte warmhält. Auch dieses Material ist für Unterwäsche ungeeignet, passt aber ideal als Oberbekleidung oder Zwischenschicht, zum Beispiel für Spaziergänge oder Touren im Kinderwagen. Dieses Gewebe wird mit einem einseitigen Relief gestrickt und mit einer speziellen Maschine zu einer sehr flauschigen Struktur ausgekämmt. Durch diese Technik ist der Stoff sehr flexibel und elastisch.


3 Gründe, Merinowolle für Kinder zu wählen

Die Wintermonate können für unsere Kleinsten oft unangenehm sein, besonders, wenn sie oft im Freien sind und ihre Kleidung entweder übermäßig oder nicht ausreichend warm ist. Wenn Sie sich sicher sein wollen, dass Ihr Kind richtig angezogen ist, dann ist Unterwäsche aus Merinowolle für Kinder die perfekte Wahl.

Drei starke Gründe hierfür:

1. Gesunder Schlaf.

Die richtige Körpertemperatur ist eine wichtige Voraussetzung für einen ruhigen Schlaf. Unterwäsche aus Merinowolle hilft dem Baby bei der Regulierung der Körpertemperatur, da sie gut luftdurchlässig ist und bei Bedarf auch Feuchtigkeit aufnehmen kann. Außerdem hält Merinowolle die Wärme auch dann, wenn das Baby zum Beispiel die Bettdecke weg gestrampelt hat. Dadurch geben Kinderkombis aus Merinowolle dem Kind die Möglichkeit ruhig zu schlafen und frisch und energiegeladen aufzuwachen.

2. Bewegungsfreiheit.

Kinder sind meistens in Bewegung, besonders wenn sie im Freien spielen. Sie rennen umher, fahren mit Fahrrad und laufen Schlittschuh, tanzen und entdecken alles, was nur möglich ist. Damit die Kinder dabei auch gesund bleiben, benötigen sie Unterwäsche aus Merinowolle, da diese die Bewegungsfreiheit des Kindes nicht einschränkt und dabei gleichzeitig die Wärme hält und Feuchtigkeit und Schweiß nach außen verdunsten lässt.

3. Merinowolle hilft dabei, die Gesundheit Ihres Kindes zu schützen.

Kinder schwitzen, spucken, hüpfen durch Pfützen und spielen ganz entspannt im Dreck. Wir möchten jedoch, dass sie dabei trocken bleiben. Wäsche aus organischer Merinowolle für Kinder kann die bis zu 5-fache Menge an Feuchtigkeit aufsaugen als solche aus Baumwolle. Unterwäsche aus Merinowolle hilft den Kindern dabei, trocken zu bleiben, ihr Körper hält die Wärme und die Kleinen kommen gesund und glücklich nach Hause zurück. (Bitte achten Sie jedoch darauf, dass die Wäsche aus Merinowolle direkt auf der Haut getragen werden muss, denn wenn sich darunter zum Beispiel noch eine Lage aus Baumwolle befindet, wird die Atmungsaktivität beeinträchtigt.)

In unserem Webshop können Sie Kinderkombis aus Merinowolle kaufen. Dabei handelt es sich um Produkte der litauischen Firma Lorita. Diese Firma hat über 20 Jahre Erfahrung bei der Herstellung hochwertiger und attraktiv aussehender Kinderbekleidung. Auch eine Bettdecke aus Wolle ist für Neugeborene geeignet, diese können Sie ebenfalls bei uns kaufen.